Quick ’n dirty Scheinwerfer einstellen

Im schlauen Buch sind bei fünf Meter Wandabstand 8,5cm Absenkung gegenüber den Scheinwerfermitte angegeben. So lang ist meine Garage aber nicht, also müssen zwei Meter reichen. Umgerechnet muss die Absenkung des Lichtkegels also 3,4 cm betragen.

Also kurz ein paar Kreuze an die Wand gemalt und die grobe Einstellung war möglich. Natürlich wird das nicht so genau wie mit einem Einstellgerät, aber mir ging es nur darum nicht zu blenden – den Rest lass ich dann in der Werkstatt kurz machen.

IMG_0549

Dieser Beitrag wurde unter Werkstatt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Quick ’n dirty Scheinwerfer einstellen

  1. Pingback: Warten auf den TÜV-Termin – Fiat 127

  2. Pingback: Kleinigkeiten zwischendurch | Fiat 127

  3. Pingback: Die TÜV Nachprüfung | Fiat 127

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s